HealthShare

You’ll make breakthroughs in connecting care

Health Insight - A HealthShare Analytics Solution

HealthShare Health Insight ist eine leistungsstarke Lösung von InterSystems zur Entwicklung von Datenanalysen. Sie erschließt die strategisch relevanten Informationen, die in unterschiedlichen Quellen enthalten sind, für Ziele des bevölkerungsbezogenen Gesundheitsmanagements und des Ergebnismanagements. Health Insight verbindet alle Ihre Datensilos mit dem Ziel, zur gewünschten Zeit am gewünschten Ort Analysen zu ermöglichen. Die gewonnenen Erkenntnisse bieten Ihnen die Entscheidungsgrundlage für geeignete Maßnahmen.

Sachverhalte besser verstehen
Die Gesundheitsbranche befindet sich in einem massiven Strukturwandel. Dieser ist bedingt durch eine alternde Bevölkerung, durch neue Modelle der Leistungserbringung, veränderte Beziehungen zwischen Leistungserbringern, aktuelle Technologien, höhere Verbrauchererwartungen und modifizierte Vergütungsstrukturen. Um in diesem Wandel zu bestehen, benötigen Sie solide Informationen und Entscheidungsunterstützung.

Ein Beispiel aus den USA verdeutlicht die aktuellen Herausforderungen: Der typische Patient, der die öffentlich finanzierte Medicare-Unterstützung erhält, hat fünf oder mehr chronische Erkrankungen; er vereinbart jährlich Termine mit 13 Ärzten und bekommt 50 Rezepte ausgehändigt. In anderen Ländern entwickelt sich die Inanspruchnahme der Leistungserbringung ähnlich. Multipliziert man diese Zahlen mit der Gesamtbevölkerung, so ergibt sich ein enormer Pool an Daten in jedem nur vorstellbaren Format, sowohl mit strukturierten als auch mit unstrukturierten Daten.

Health Insight bündelt alle diese Daten, organisiert und normalisiert (vereinheitlicht) sie. Diese Daten werden dann in Echtzeit an einen anpassbaren Datenwürfel (Hypercube) für Reporting und Analysen innerhalb der HealthShare-Umgebung weitergeleitet. Diese bereinigten umfassenden Daten lassen sich außerdem in im Markt erhältliche oder selbst programmierte Analyse-Applikationen, Unternehmens-Datenbanken oder Systeme zur klinischen Entscheidungsfindung einspeisen. Die Daten unterstützen das Verstehen von Sachverhalten und maximieren die Leistung in Ihrer Gesundheitseinrichtung und Ihrem gesamten Netzwerk an Partnern.

Zielorientiertes Messen
“Nur was gemessen wird, kann auch gesteuert werden”: Diese Idee steht hinter der Entwicklung neuer Qualitätsmanagementsysteme, Vergütungsmethoden und Programme zur Erfolgsmessung. Als Resultat dieser Idee entsteht ein enormer Fundus an Messdaten, mit denen sich klinische Outcomes, Verhaltensweisen, Funktionszustände, Patientendurchsatz und finanzielle Leistungsfähigkeit beurteilen lassen. Diese liefern die Grundlage für Ihr Monitoring und Reporting.

Health Insight beinhaltet eine Entwicklungs- und Konfigurationsumgebung für Metriken (wie etwa Geschäftskennzahlen und Key-Performance-Indikatoren, KPI)
sowie ein Starter-Set mit typischen Kennzahlen für das Gesundheitswesen. Sie können diese Kennzahlen direkt verwenden oder auch als Vorlagen für Eigenentwicklungen nutzen. Metriken lassen sich in aggregierten oder individuellen Scorecards ebenso einsetzen wie für Benchmarking. Darüber hinaus können aus den aggregierten Daten dann wieder Handlungsempfehlungen für einzelne Individuen abgeleitet werden.

Lückenloser Versorgungskreislauf
Für eine sichere koordinierte Versorgung benötigen Kliniker zeitnah Analysen, um Möglichkeiten für zielführendes Handeln zu erkennen. Ein solches umfassendes Management hilft dabei, Wiedereinweisungen zu reduzieren, Sepsis-Raten zu verringern und die Kosten für die Versorgung von Chronikern zu senken. Health Insight ermöglicht dies durch seine ereignisbasierte Logik in Verbindung mit automatisierten Mitteilungen. So erhalten Sie eine auf Ihre konkreten Anforderungen zugeschnittene Lösung.

Die Lösung erlaubt es Ihnen, Ihre Patienten besser zu behandeln und gesundheitsorientiertes Verhalten bei jenen zu fördern, die noch gesund sind. Dieser Ansatz ist vor allem dann attraktiv, wenn mit Modellen wie Gesundheitspauschalen je Mitglied bzw. Bürger gearbeitet wird.

InterSystems HealthShare Health Insight:
Datenanalysen als Motor für den Wandel in der Leistungserbringung

Health Insight

Erweiterbarer Hypercube // Metrik-Manager // Analytics Builder // HealthShare Information Exchange // Datenbereitstellung // Datenmanagement-APIs // Aktive Maßnahmen

Health Insight besteht aus einem vollständigen Analytik-Datenmodell, der benötigten Infrastruktur sowie einem Starter-Set an Metriken, für eine zielorientierte Gesundheitsanalytik. Health Insight ergänzt HealthShare Information Exchange um Analytikfunktionen und bietet darüber hinaus eine verlässliche Datengrundlage für Ihre eigenen Applikationen oder andere handelsübliche Analysetools. Health Insight umfasst die folgenden Module:

Gesundheits-Hypercube
Dieser umfassende Gesundheitsanalytik-Datenwürfel wird von HealthShare Information Exchange automatisch und nahezu in Echtzeit mit Daten gespeist. Die Anpassbarkeit von Health Insight an die Nutzerbedürfnisse gestattet es Ihnen, das Datenmodell um zusätzliche Quellen und Datentypen zu ergänzen.

Analytics Builder
Eine Information wird nutzbar, wenn sie Entscheidungsträgern in einer geeigneten Form zur Verfügung gestellt wird. Health Insight stellt die Werkzeuge bereit, mit denen sich interaktive Dashboards, Reports, Analysen auf Statistik- und Textbasis sowie hochaggregierte Geschäftsgrafiken mit der Möglichkeit zum Drilldown realisieren lassen. Ein Starter-Set mit Dashboards liefert Ihnen Vorlagen zur Erstellung eigener Dashboards.

Metrik-Manager
Die Metrik-„Factory“ von Health Insight beinhaltet eine vollständig konfigurierbare Umgebung für die Erstellung und Bearbeitung von Metriken. Diese erlaubt es Ihnen, den Prozess der Festlegung und Berechnung von Gesundheits-Messgrößen zu automatisieren. Vorgefertigte Standardmetriken sind enthalten und können unverändert verwendet bzw. an lokale Erfordernisse angepasst oder als Beispiele für die Entwicklung eigener Indikatoren genutzt werden.

API
Health Insight ermöglicht Ihnen die Entwicklung von Analytik-Applikationen unter Verwendung der Daten in HealthShare Information Exchange. Die vorhandene API-Bibliothek erlaubt die Befüllung des Health Insight Hypercubes auch aus anderen Datenquellen. Wie alle HealthShare-Lösungen spricht und unterstützt Health Insight alle relevanten Interoperabilitätsstandards des Gesundheitswesens.

Datenbereitstellung
Zusätzlich zu seiner umfangreichen Analytikumgebung kann Health Insight Datenservices für die anderen Applikationen Ihres Analyse-Portfolios zur Verfügung stellen. Diese Services beinhalten Aufbereitung, Harmonisierung, Normalisierung und Transport mit dem Ziel, diese Applikationen mit aktuellen, umfassenden und vertrauenswürdigen Daten zu versorgen.

Dynamisches Feedback
Statische Reports tragen wenig dazu bei, individuelles Verhalten zu ändern. Health Insight bietet daher Logik- und Mitteilungsmechanismen, mit denen analysebasierte Erkenntnisse innerhalb klinischer und geschäftlicher Workflows die Entscheidungsunterstützung und das Prozessmanagement verbessern – in einem echten lückenlosen Versorgungskreislauf.