Skip to content
Suchen Sie nach Produkten und Lösungen von InterSystems, Karrieremöglichkeiten und mehr. Die Ergebnisse umfassen neben Suchtreffern von InterSystems-Webseiten auch Inhalte aus unserer Entwickler-Community, unseren Produktdokumentationen und Schulungsangeboten.

HealthShare Patient Index

Enterprise Master Patient Index - Patientenidentifikationen und demografische Daten zusammenführen

Smiling,Doctor,In,Front,Of,A,Patient,On,A,Wheelchair

 

Ein schlechtes Management der Patientenidentität beeinträchtigt die Qualität der Versorgung, ist kostspielig und macht Organisationen anfällig für Klagen. In einer Studie wurde festgestellt, dass doppelte Datensätze im Durchschnitt schätzungsweise 1.200 Dollar pro Dublette kosten, nicht eingerechnet die damit verbundenen Aufwände für die Korrektur der Duplikate. Verletzungen des Datenschutzes von Patienten, also Verstöße gegen HIPAA, GDPR oder DSGVO, können zu Verlusten in Millionenhöhe durch Vergleiche, Rechtsberatungskosten und Bußgelder führen. Organisationen können pro Verstoß mit einer Geldstrafe von bis zu 50.000 US-Dollar belegt werden, und es wurden bereits 6,85 Millionen US-Dollar gezahlt.

InterSystems HealthShare Patient Index</x-3> ist eine Patientenidentifikations- und Enterprise-Master-Patient-Index-Lösung (EMPI-Lösung). Sie stellt innerhalb einer Institution oder in umfangreichen Gesundheitsnetzen als zentrale Instanz die Identifikation der Patienten sicher und nimmt dafür demografische Daten zu Hilfe. Patient Index ist für die Zusammenarbeit mit InterSystems HealthShare Unified Care Record, um die Zusammenführung von Patienteninformationen aus verschiedenen Quellen in einer einzigen, präzisen, einheitlichen Patientenakte zu beschleunigen.

Zu den wichtigsten Funktionen gehören das Data Quality Framework, die Workflow-Integration, benutzerdefinierte Regeln, Auditing und Sicherheit und vieles mehr. Patient Index nutzt maschinelles Lernen, um Fehler und Haftungsrisiken zu vermeiden, die bei der manuellen Verwaltung von Datensätzen entstehen. So können Gesundheitsdienstleister eine zuverlässige und qualitativ hochwertige Versorgung anbieten.

Broschüre herunterladen

Related Product Information

Innovation with HealthShare
Healthcare as we know it is changing. Rapidly. Because we’re putting massive amounts of data to work to connect patients and providers like never before.
Matching inpatient and outpatient records with HealthShare Patient Index enabled a single view of patient data, joint ventures with other healthcare organizations, and better information flow.
Expert Panel Recomendations
As an emergency department nurse in the 1990s, Kimberly Strand and her colleagues knew little about their patients. Healthcare’s reliance on paper records meant it was all but impossible to acquire medical histories and allergies for people who showed up unconscious. The lack of data risked patient health and concerned clinicians.
The Rhodes Group HCV algorithm and communications using InterSystems HealthShare helps New Mexico managed care organizations avoid millions of dollars in penalties for missing HCV treatment targets
A private hospital group in the Middle East is bringing the hospital to patients at home. The care team uses in-home devices to monitor patients and a phone app to deliver device and patient-generated data to its EMR. The physicians and nurses making virtual house calls have all the information they need, using familiar software, for optimal, personalized care.
An Economist Impact Webinar
Mental health experts and industry leaders to discuss the role of AI and digital technology in curbing the mental health crisis. How can patient-centric therapies be designed for better outcomes? How can regulators and educators contribute to digitising mental health care?
Faster time to care.
Im SMITH (Smart Medical Information Technology for Healthcare) Konsortium, einem der vier Konsortien der deutschen Medizininformatik-Initiative (MII) ist InterSystems federführend darin, die Infrastruktur für die digitale einrichtungsübergreifende Vernetzung zwischen den beteiligten Universitätsklinika aufzubauen und in jedem dieser Häuser ein Datenintegrationszentrum zu errichten. Dadurch ist eine standortübergreifende Verknüpfung der Versorgungs- und Forschungsdaten möglich geworden.

Machen Sie den nächsten Schritt

Wir würden gerne mit Ihnen reden. Füllen Sie einige Angaben aus und wir melden uns bei Ihnen.
*Erforderliche Felder
Highlighted fields are required
*Erforderliche Felder
Highlighted fields are required
** Durch die Auswahl von "Ja" erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Sie für Neuigkeiten, Updates und andere Marketingzwecke in Bezug auf bestehende und zukünftige Produkte und Veranstaltungen von InterSystems kontaktieren. Darüber hinaus erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre geschäftlichen Kontaktinformationen in unsere CRM-Lösung eingegeben werden, die in den Vereinigten Staaten gehostet wird, aber im Einklang mit den geltenden Datenschutzgesetzen gepflegt wird.