Bereit für unsere Kunden: die neue leistungsstarke InterSystems IRIS Data Platform™

Seit dem 31. Januar ist die neue InterSystems IRIS Data Platform™ offiziell verfügbar. Erste Partner und Kunden nutzen sie bereits. Mein Dank gilt denjenigen, die während der vergangenen Monate ihre Zeit und Energie in die erfolgreiche Einführung der neuen Datenplattform gesteckt haben.

Bereits im September haben wir auf dem Global Summit 2017 in Palm Desert  die Einführung unserer neuen Datenplattform angekündigt. In den darauffolgenden vier Monaten waren wir damit beschäftigt, die bevorstehende Veröffentlichung unseres bislang umfangreichsten, komplexesten Produktes vorzubereiten. Als Teil des IRIS-Produktteams freue ich mich deshalb besonders, dass die InterSystems IRIS Data Platform™ seit dem 31. Januar 2018 für alle unsere Kunden verfügbar ist. Wir haben diese Datenplattform entwickelt, um Unternehmen dabei zu unterstützen, datenintensive und unternehmenskritische Anwendungen effizienter nutzbar zu machen. Möglich wird dies durch erweiterte und verbesserte Funktionen in Bezug auf Datenmanagement, Interoperabilität, Transaktionsverarbeitung und Echtzeit-Analyse.

Unsere neue Plattform ist benannt nach den vier Attributen, die sowohl die Design-Philosophie von InterSystems, die allen unseren Produkten zugrunde liegt, als auch einen großen Gewinn für unsere Kunden darstellen: Interoperable, Reliable, Intuitive und Scalable, kurz IRIS. Die Entwicklung einer zuverlässigen, leistungsstarken und enorm skalierbaren neuen Datenplattform erfordert eine Menge Detailarbeit. Deshalb habe ich mein Team gebeten, in den nächsten Wochen einige Artikel mit Ihnen zu teilen, welche sich ausführlich mit den interessantesten Funktionalitäten von InterSystems IRIS beschäftigen. Dazu zählen Sharding, flexible Einsatzmöglichkeiten in der Cloud und die Unterstützung von Natural Language Processing (NLP), der Verarbeitung natürlicher Sprache. Auch über die umfangreichen Learning Services, die wir Ihnen vollkommen kostenlos rund um die Uhr zur Verfügung stellen, werden Sie in einem späteren Artikel mehr erfahren.

Für die, die unsere Zukunft gestalten

Als Leiter des Entwicklungsteams konnte ich hautnah miterleben, wie hart das gesamte Team an der erfolgreichen Umsetzung von InterSystems IRIS gearbeitet hat – von der Konzeptphase bis zur Markteinführung Ende Januar und darüber hinaus. Ich glaube, ich spreche für uns alle bei InterSystems, wenn ich sage, dass wir gespannt sind, was die Innovatoren unter unseren Kunden und Partnern mithilfe der neuen Plattform entwickeln werden.

Wir haben unseren Teil zu einer erfolgreichen gemeinsamen Zukunft beigetragen, indem wir InterSystems IRIS zu einer leistungsfähigen Datenplattform gemacht haben, und werden auch weiterhin alles Erdenkliche tun, um Sie bei Ihrer Arbeit zu unterstützen. Jetzt sind Sie an der Reihe. Mit der Veröffentlichung der Plattform geben wir Ihnen das passende Werkzeug in die Hand. Und unsere neue InterSystems IRIS Experience gewährt Ihnen schon jetzt freien Zugriff darauf – zum Lernen, Entdecken und Bauen mit InterSystems IRIS. Auch auf der diesjährigen CEBIT waren Sie eingeladen, unsere neue Datenplattform kennenzulernen und zu erfahren, wie und wo sie in Zukunft Ihre Arbeit erleichtern wird. Mehr dazu, wie die voll funktionsfähige Sandbox von InterSystems IRIS und die Live-Demos unserer übrigen Produkte bei den Besuchern unseres Messestands ankamen, lesen Sie hier.

Ich bin allerdings nicht der Einzige, der seine Gedanken zur Markteinführung unserer neuen Technologie mit Ihnen teilen möchten. Lassen Sie sich von meinen Kollegen aus der ganzen Welt zu den einzigartigen Einsatzmöglichkeiten von InterSystems IRIS inspirieren: „Was ist InterSystems IRIS?“ (Englisch)

Simon Player

Simon Player

Simon Player ist Entwicklungsleiter für TrakCare und Datenplattformen bei InterSystems. Seit den frühen 1990er-Jahren nutzt er Technologien von InterSystems zur Entwicklung. Simon studierte Computerwissenschaften an der University of Manchester und schloss sein Studium mit einem Bachelor of Science ab.

Kommentar verfassen

*