background image of data sheet

Neueste Version der populären Datenplattform-Software vereinfacht Entwicklung und Breitstellung von maschinenlerngestützten Echtzeitanwendungen zur Überbrückung von Daten- und Anwendungssilos

CAMBRIDGE, Massachusetts (USA) – InterSystems, ein kreativer Datentechnologieanbieter, der Kunden bei der Lösung von Herausforderungen in den Bereichen Skalierbarkeit, Interoperabilität und Geschwindigkeit unterstützt,  hat die Verfügbarkeit der neuesten Version der InterSystems IRIS® Data Platform bekannt gegeben. Es handelt sich dabei um die dritte Hauptversion von InterSystems IRIS.

InterSystems IRIS beinhaltet eine Betaversion von IntegratedML, einer Funktionalität, mit der Anwendungs- und SQL-Entwickler Machine Learning Algorithmen einfach, intuitiv und skalierbar entwickeln und in komplexe Anwendungen einbetten können. IntegratedML steigert zudem die Produktivität von Datenwissenschaftlern durch Automatisierung eines Großteils der langwierigen Vorarbeiten bei der Entwicklung von Machine Learning Algorithmen.

„Diese neueste Version der InterSystems IRIS Data Platform ist noch besser für die Entwicklung von leistungsstarken, auf maschinellem Lernen basierenden Anwendungen über Daten- und Anwendungssilos hinweg, geeignet“, so Scott Gnau, Leiter des Bereichs Data Platforms bei InterSystems. „Wir entwickeln die Plattform kontinuierlich weiter, damit unsere Kunden ihre Digitalisierungsinitiativen in hohem Tempo umsetzen können.“

Neben der Einführung von IntegratedML bietet die InterSystems IRIS Data Platform 2020.1 erhebliche Funktionserweiterungen und Performanceverbesserungen. Hier einige Beispiele:

  • Geschwindigkeit und Skalierbarkeit. Die Version bietet eine noch bessere Performance und höhere Effizienz. In Tests war sie bis zu 200 Mal schneller als andere Datenmanagementtechnologien. Mit zusätzlichen Funktionen für die Verwaltung verteilter Umgebungen ermöglicht sie es Benutzern außerdem, Implementierungen leichter zu skalieren.
  • Cloud & Bereitstellung. InterSystems IRIS umfasst nun Verbesserungen für eine erweiterte und einfachere Unterstützung für Public- und Private Cloud-, Multi-Cloud-, lokale und Hybrid-Cloud-Implementierungen sowie erweiterte Unterstützung für Kubernetes.

Die aktuelle Version von InterSystems IRIS bietet zudem erweiterte Interoperabilitäts- und Sicherheitsfunktionen und vereinfacht die Migration von anderen Datenmanagementtechnologien. Die vollständigen Versionshinweise finden Sie hier.

InterSystems IRIS Data Platform 2020.1 ist jetzt verfügbar. Unter gettingstarted.intersystems.com erfahren Sie mehr darüber und erhalten eine kostenlose Testversion.

Über InterSystems

InterSystems ist die treibende Kraft hinter den wichtigsten IT-Anwendungen der Welt. Im Gesundheitswesen, im Finanzsektor, in der öffentlichen Verwaltung und in vielen anderen Bereichen, in denen viel auf dem Spiel steht, ist InterSystems the power behind what mattersTM. Das 1978 gegründete, privat gehaltene Unternehmen mit Niederlassungen rund um den Globus hat seinen Sitz in Cambridge, Massachusetts (USA). Die Softwareprodukte von InterSystems werden tagtäglich von Millionen Menschen in über 80 Ländern genutzt. Weitere Informationen erhalten Sie unter InterSystems.de

Folgen Sie uns auch auf Twitter: @InterSystems_DE

Pressekontakt

InterSystems GmbH
Enzo Hanke
Marketing Director
Tel.: +49 (0) 6151 1747-0
E-Mail: Enzo.Hanke@InterSystems.com