Suchen Sie nach Produkten und Lösungen von InterSystems, Karrieremöglichkeiten und mehr. Die Ergebnisse umfassen neben Suchtreffern von InterSystems-Webseiten auch Inhalte aus unserer Entwickler-Community, unseren Produktdokumentationen und Schulungsangeboten.

Navigationshilfe im Datenmeer: Mediterranean Shipping Company setzt auf InterSystems IRIS Data Platform

Navigationshilfe im Datenmeer: Mediterranean Shipping Company setzt auf InterSystems IRIS Data Platform

https://www.intersystems.com/isc-resources/wp-content/uploads/sites/24/2020_Thumbnail-MSC-215x300.png
Als PDF zum Download

Mithilfe der interoperablen Datenplattform lassen sich Transportdaten in Echtzeit verarbeiten, validieren und bereitstellen

Fracht-Expertise auf allen Weltmeeren: Die MSC Mediterranean
Shipping Company ist mit ihrer Flotte weltweit die zweitgrößte
Containerreederei. Jährlich transportiert sie mehr als 21 Millionen
Container, die in über 500 Häfen be- und entladen werden. Den
Transport problemlos abzuwickeln, ist eine enorme Herausforderung.
Zum einen ist die Prozesskette komplex und zum anderen
wird bei der Abwicklung eine große Menge an Daten generiert, die
es zu bewältigen gilt. Die Daten stammen aus Ursprungszeugnissen,
Eigentumsurkunden, Frachtbriefen und Co.

Täglich muss das zentrale IT-System von MSC am Hauptstandort in Genf mehr als 300.000 Container-Bewegungen elektronisch verarbeiten und validieren. Um diesen Prozess zu beschleunigen und entsprechend zu optimieren, hat MSC sich zur Zusammenarbeit mit
InterSystems entschieden.

Ziel war es, Daten in Echtzeit zu verarbeiten, zu validieren und direkt für die weitere Verwendung bereitzustellen. Der Grund: Kunden können so mithilfe eines webbasierten Track-and-Trace-Tools jederzeit den Status ihrer Fracht abrufen. „Das ist wichtig, denn viele unserer Kunden sind bei der Planung ihrer eigenen Geschäftsprozesse auf aktuelle und präzise Informationen zum jeweiligen Lieferstatus angewiesen“, so Jorge Carneiro, IT Director Logistics bei MSC. Nach ausgiebigen Testreihen entschieden sich die MSC-Verantwortlichen für die hochperformante, frei skalierbare und äußerst zuverlässige Datenmanagement-Technologie von InterSystems.

Datenmanagement sorgt für eine bessere Übersicht

Die SQL-kompatible Datenplattform stellt dem Unternehmen alle notwendigen Funktionen zur Anwendungsintegration und für das Reporting bereit, einschließlich einer Multi-Modell-Architektur sowie einer nativen EDI-Engine. Letztere dient dazu, jede einzelne Bewegung eines Frachtcontainers als elektronische Nachricht an die MSC-Zentrale zu übermitteln. Dieses Vorgehen birgt gleich mehrere Vorteile, wie Michael Iserhardt, Senior Account Manager bei InterSystems, erläutert: „Container sind so
wesentlich einfacher nachzuverfolgen, Fehllieferungen lassen sich vermeiden und ein reibungsloser Ablauf zwischen den verschiedenen Transportsystemen – See, Straße, Bahn und Luft – ist möglich“. Dazu
kommt, dass Fehler automatisch erkannt und in Echtzeit angezeigt werden, was den MSC-Verantwortlichen eine umgehende Reaktion und Fehlerkorrektur ermöglicht.

InterSystems IRIS bringt Transportdaten auch in die Cloud

Die InterSystems-basierte Lösung verarbeitet pro Tag zwischen 300.000 und 500.000 Container-Bewegungen in Echtzeit und stellt die Daten anderen Anwendungen und Diensten über einen klaren und einfach zu verwaltenden Workflow zur Verfügung. Mit dem kürzlich erfolgten Wechsel auf die aktuelle InterSystems Datentechnologie InterSystems IRIS Data Platform ist MSC in der Lage, Ihre Lösungen in der Cloud zu hosten und damit die gesamte IT-Infrastruktur zu optimieren und gleichzeitig den Weg für
mehr Kundenservice (Selbstauskunft) zu ebnen. Kunden erhalten auf diese Weise präzise Angaben zum aktuellen Status ihres Containers – rund um die Uhr und von überall.

Andere Erfolgsgeschichten, die Ihnen gefallen könnten.

07 Mai 2022
2 older doctors wearing masks looking at a tablet
Matching inpatient and outpatient records with HealthShare Patient Index enabled a single view of patient data, joint ventures with other healthcare organizations, and better information flow.
06 Apr. 2022
Physician pointing to tablet screen
Der Chief Medical Officer eines großen Krankenversicherungsunternehmens an der Westküste der USA wünschte sich einen vollständigen Überblick darüber, wer sich zu einem bestimmten Zeitpunkt im Krankenhaus befindet. In Anbetracht der Arbeit, die Health Plan bereits mit InterSystems und Health Information Exchange geleistet hatte, antwortete der Leiter der Abteilung für Unternehmensdaten und -analyse zuversichtlich: "Ja, das können wir machen." "Können Sie das in sechs Monaten schaffen?", fragte der CMO. Die Antwort? Gleichfalls positiv.
28 März 2022
Businessman wearing dark suit looking at his phone
Broadridge Financial Solutions
The Challenge Broadridge Financial Solutions, a $5-billion global fintech leader handling $7TN of fixed income and equities securities trades per day, needed a better way to manage and distribute growing volumes of data.