Skip to content
Suchen Sie nach Produkten und Lösungen von InterSystems, Karrieremöglichkeiten und mehr.

Datenmanagement-Partnerschaften für verbesserte Supply-Chain-Lösungen mit dem InterSystems Supply Chain Orchestrator™

Bloor InPerspective Brief

Einleitung

Datenmanagement-Partnerschaften für verbesserte Supply-Chain-Lösungen mit dem InterSystems Supply Chain Or-chestrator ™

Auf dem aktuellen Weltmarkt spielt das Lieferkettenmanagement eine zentrale Rolle für den Erfolg von Unternehmen in unterschiedlichsten Branchen. Die zunehmende Komplexität und Vernetzung der Lieferketten erhöht die Nachfrage nach effizienten und effektiven Lösungen.

Unabhängige Softwareanbieter (Independent Software Vendors, ISV) und Systemintegratoren (SI), die Unternehmen bei Herausforderungen in der Lieferkette unterstützen, stehen dabei an vorderster Front. Für umfassende Lösungen müssen sie aufgrund der sich ständig im Wandel befindenden Technologien und Kundenanforderungen insbesondere ihre Agilität sicherstellen und sich von anderen verfügbaren Lieferkettenlösungen abgrenzen. Dabei ist es von entscheiden-der Bedeutung, Partnerschaften mit wichtigen Technologie- und Dienstleistungsanbietern aufzubauen und aufrechtzuerhalten, um sich erfolgreich in der Entwicklung differenzierter Supply-Chain-Lösungen zu positionieren.

Zwar mögen die Lieferketten in physischer Hinsicht auf fossile Brennstoffe angewiesen sein, um im wahrsten Sinne des Wortes in Bewegung zu bleiben – jedoch sind es die Daten, welche entscheidend für einen ungebrochenen Informationsfluss sind. Dieser wiederum ist eine Grundvoraussetzung für Pünktlichkeit, Kosteneffizienz, Flexibilität und Zuverlässigkeit. Die Verwaltung dieser Daten setzt weit mehr als nur ein effizientes Datenbankmanagementsystem voraus.

Dieses InPerspective-Working Paper beschäftigt sich mit der Bedeutung des Datenmanagements für die Entwicklung von Supply-Chain-Lösungen und insbesondere den Vorteilen der Lösungen von InterSystems in diesem Kontext. Des Weiteren berichten drei InterSystems-Partner, wie diese Technologien nicht nur einen Mehrwert für ihre Softwarelösungen, sondern auch für ihre gesamte Organisation geschaffen haben. Zunächst sollen dazu die Bestandteile geeigneter Datenmanagementlösungen und ihr konkreter Mehrwert für unabhängige Softwareanbieter (ISV) und Systemintegratoren (SI) vorgestellt werden.

Download des Berichts

Paul Bevan, Navigator, Research Director: IT Infrastructure

Andere Ressourcen, die Ihnen gefallen könnten.