Skip to content
Suchen Sie nach Produkten und Lösungen von InterSystems, Karrieremöglichkeiten und mehr. Die Ergebnisse umfassen neben Suchtreffern von InterSystems-Webseiten auch Inhalte aus unserer Entwickler-Community, unseren Produktdokumentationen und Schulungsangeboten.
Business team collaborates on a financial report on a Microsoft Surface Pro
Business 360 für Finanzdienstleistungsunternehmen
Eine genaue und aktuelle 360-Grad-Sicht auf den Kunden ist für Finanzunternehmen unerlässlich, um wettbewerbsfähig und erfolgreich zu sein.

Überblick über Business 360

Finanzdienstleister haben schon lange erkannt, dass ein vollständiger, genauer und aktueller Überblick über ihre verteilten Unternehmensdaten die Art und Weise verändern kann, wie Geschäftseinheiten innerhalb des Unternehmens zusammenarbeiten, konkurrieren, Kunden bedienen und Entscheidungen treffen. Der Übergang zu einer datengesteuerten Organisation ist jedoch oft viel komplizierter als von den Unternehmensleitern erwartet, und die Bereitstellung der richtigen Daten zur Unterstützung kritischer Geschäftsanforderungen stellt eine immer größere Herausforderung dar.

InterSystems® ermöglicht den Wechsel zu einem digitalen, datengesteuerten Ansatz, indem es Unternehmensleitern und ihren Teams ermöglicht, die Vorteile einer 360-Grad-Sicht auf die Unternehmensdaten in vollem Umfang zu nutzen, was eine Vielzahl von Vorteilen mit sich bringt:

  • verbesserte Entscheidungshilfe
  • bessere Einhaltung der Vorschriften
  • stärkeres Risikomanagement
  • erzielung höherer Einnahmen
  • verbesserte operative Belastbarkeit
  • beschleunigte Innovation

Die Herausforderung

Finanzdienstleistungsunternehmen haben Schwierigkeiten, einen vollständigen, genauen und aktuellen Überblick über die Daten zu erhalten, die sie für die Führung ihrer Geschäfte benötigen. Es werden mehr Daten generiert als je zuvor, da immer mehr Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsprozesse auf globaler Ebene digital bereitgestellt werden.

Silo-Systeme in verschiedenen Abteilungen führen oft zu Daten, die inkonsistent, uneinheitlich und schwer zu interpretieren sind. Diese Probleme werden noch verschärft, da Unternehmen immer mehr Anwendungen und Datenquellen hinzufügen und die Nachfrage der Benutzer nach Unterstützung neuer Anwendungsfälle steigt.

Viele Unternehmen haben übermäßig komplexe Dateninfrastrukturen aufgebaut, die sich auf eine unzusammenhängende Reihe von Technologien für Datenmanagement, semantische Schichten, Datenpipelines, Datenintegration und Analysen stützen, was es schwierig macht, Informationen und Erkenntnisse zeitnah und auf eine Art und Weise zu erhalten, die leicht zu interpretieren und weiterzugeben ist.

All dies macht es für Unternehmen schwierig, sich an veränderte Marktbedingungen anzupassen, wichtige Geschäftsmöglichkeiten zu nutzen, sich ändernde Branchenvorschriften einzuhalten und ein genaues Verständnis von Risiken und Entscheidungen im Zusammenhang mit Finanzdaten zu gewinnen.

Die Lösung

InterSystems Business 360 for Financial Services Firms
 

InterSystems Business 360 bietet Finanzdienstleistern jeder Größe eine bessere, schnellere und einfachere Möglichkeit, Informationen aus disparaten Datensilos zu lösen, die Zusammenarbeit zu fördern und Geschäftsbereichsleitern Zugang zu besseren Erkenntnissen aus dem gesamten Unternehmen zu verschaffen.

Die Lösung nutzt einen neuen, innovativen Architekturansatz, die Smart Data Fabric, die eine übergreifende und unterbrechungsfreie Schicht darstellt, die Informationen aus Quellsystemen bei Bedarf verbindet und zugänglich macht. Die Lösung eignet sich ideal für komplexe Datenumgebungen und verhindert Verzögerungen, die zu Fehlern, verpassten Chancen und Entscheidungen auf der Grundlage veralteter oder unvollständiger Daten führen.

Die Lösung greift bei Bedarf auf Daten aus bestehenden Systemen und Silos innerhalb und außerhalb des Unternehmens zu und harmonisiert sie, um sicherzustellen, dass die Informationen sowohl aktuell als auch genau sind.

Sie umfasst Echtzeit-Ereignis- und Transaktionsdaten sowie historische Daten, bietet Geschäftsanwendern Self-Service-Analysefunktionen, die es Führungskräften ermöglichen, sofortige Entscheidungen zu treffen, und überwindet die Grenzen früherer Ansätze wie Data Lakes, Data Warehouses, statische Berichte und Dashboards.

InterSystems Business 360 bietet Fachanwendern und Datenverwaltern Zugang zu Daten, die für Analysen und Einblicke benötigt werden, indem es sich auf Daten aus verschiedenen Bereichen und Funktionen eines Unternehmens konzentriert. Dies macht es zu einem wirklich umfassenden Tool für 360-Grad-Ansichten mehrerer Bereiche, einschließlich Handelsaktivitäten, Kunden, Regionen, Risiko, Kapital und verwaltete Vermögenswerte.

Im Gegensatz zu statischen Dashboards ermöglichen die Self-Service-Analysefunktionen den Geschäftsanwendern, die Daten frei zu erkunden, Ad-hoc-Fragen zu stellen und auf der Grundlage der ersten Ergebnisse zusätzliche Abfragen durchzuführen. Unternehmen können fortschrittliche Analysen und maschinelles Lernen in interaktive Dashboards und Berichtsbildschirme einbinden, um weitere Erkenntnisse zu gewinnen.

Die wichtigsten Vorteile von Business 360 für Finanzdienstleistungsunternehmen

Informierte Entscheidungsfindung auf der Grundlage von Live-Daten
Die Integration von Echtzeit-Transaktionsdaten und die Beseitigung von Verzögerungen beim Zugriff auf Daten, die in Produktionsanwendungen und Datensilos gespeichert sind, ermöglichen es Führungskräften, Entscheidungen auf der Grundlage genauer und aktueller Daten zu treffen, nicht auf der Grundlage von Daten, die Wochen alt sind.
Selbstbedienung für Geschäftskunden
Im Vergleich zu statischen Dashboards bietet es dynamische Self-Service-Funktionen für die Datenexploration, die es den Geschäftsanwendern ermöglichen, die Daten zu untersuchen, Ad-hoc-Fragen zu stellen und auf der Grundlage der ersten Ergebnisse interaktiv und iterativ zusätzliche Abfragen durchzuführen, wodurch die Abhängigkeit von der IT-Abteilung minimiert wird.
Vielfältigere Daten für bessere Einblicke
Es werden mehr Daten aus mehr Quellen einbezogen, was einen vollständigeren und umfassenderen Überblick über das Unternehmen und aufschlussreichere Analysen ermöglicht.
Erweiterte Analytik, einschließlich maschinelles Lernen
Ermöglicht fortschrittliche Analysen, einschließlich maschinellem Lernen, Business Intelligence, natürlicher Sprachverarbeitung, Geschäftsregeln und Vorhersagemodellen, die in Echtzeit-Prozessabläufe, Dashboards und Berichte integriert werden können und dem Unternehmen bessere Einblicke in die Entscheidungsfindung geben, um zu verstehen, was passiert ist, warum es passiert ist und was wahrscheinlich passieren wird.

InterSystems IRIS® ist die Datenmanagement-Software der nächsten Generation, die unsere Business 360-Lösung für eine Vielzahl von Finanzdienstleistungsunternehmen unterstützt

Verwandte Anwendungsfälle

Anwendungsfall
Eine genaue und aktuelle 360-Grad-Sicht auf den Kunden ist für Finanzunternehmen unerlässlich, um wettbewerbsfähig und erfolgreich zu sein.
Anwendungsfall
InterSystems Institutional Client 360 liefert die entscheidenden Erkenntnisse, die Sie benötigen, um Ihren institutionellen Kundenstamm zu halten, zu unterstützen und zu erweitern
Anwendungsfall
InterSystems bietet ein bidirektionales Echtzeit-Gateway zwischen Cloud-basierten Fintech-Anwendungen und den Anwendungen und Datenbeständen der Kunden