Caché

You’ll make breakthroughs
in
data management 
and rapid development

Revolutionieren Sie Datenmanagement und schnelle Entwicklung

InterSystems Caché® ist ein hochentwickeltes Datenbank-Managementsystem und eine Umgebung für die schnelle Entwicklung von Applikationen. Mit Caché revolutionieren Sie die Verarbeitung und Analyse komplexer Big Data und die Entwicklung von Web- und mobilen Applikationen. Caché bietet höchste Performance, enorme Skalierbarkeit und hohe Zuverlässigkeit – bei minimalen Wartungs- und Hardwareanforderungen.

Dies ist Datenbanktechnologie einer neuen Generation, die mehrere Formen des Datenzugriffs bietet. Die Daten werden nur einmal in einem integrierten Datenwörterbuch beschrieben und können dann über Objekte, hochperformantes SQL und einen einzigartigen multidimensionalen Zugriff abgerufen werden – und dies sogar gleichzeitig über alle drei Verfahren.

Caché umfasst mehrere integrierte Skriptsprachen und ist mit den meisten verbreiteten Entwicklungswerkzeugen kompatibel.

Wie wir Sie unterstützen können:

Bahnbrechendes im Bereich Big Data

Big Data-Applikationen müssen riesige Datenmengen innerhalb kürzester Zeit verarbeiten können. Sie müssen komplexe Daten modellieren und mehrere Möglichkeiten der Anzeige und Nutzung der Daten bieten können. Caché büßt auch bei der Verarbeitung riesiger Datenmengen mit Hilfe mehrerer Kerne auf einer großen Zahl von Servern in verteilten Systemen nichts an seiner Schnelligkeit ein. Als Alleinstellungsmerkmal bietet es den Datenzugriff über Objekte, hochperformantes SQL und die direkte Bearbeitung seiner multidimensionalen Datenstrukturen.

Zudem ermöglicht Caché es Ihnen, Echtzeitabfragen in transaktionellen Systemen durchzuführen sowie strukturierte und unstrukturierte Daten zu analysieren.

Bahnbrechendes bei der Entwicklung von Web und mobilen Applikationen

Mit der Zen™ Technologie von InterSystems entwickeln Sie in kürzester Zeit funktionsreiche und hochgradig responsive Web-Applikationen. Zudem bietet Zen die Möglichkeit der Ausgabe von HTML5, einer beliebten Wahl für mobile Schnittstellen. Darüber hinaus können Sie neben dem Entwicklungswerkzeug Ihrer Wahl auch Webdienste, REST, JSON und andere Standards verwenden, um mobile Applikationen zu entwickeln, die von der beeindruckenden Geschwindigkeit und Skalierbarkeit von Caché profitieren.

Caché hilft Ihnen, Ihre bahnbrechende Applikation schneller auf den Markt zu bringen, und spart Ihnen über den gesamten Lebenszyklus Ihrer Applikation gesehen zudem Entwicklungszeit und -aufwand. Erfolgreiche Applikationen müssen weiterentwickelt werden. Caché ist von Natur aus skalierbar, individuell anpassbar und erweiterbar. Das erleichtert es, Ihren Nutzern zusätzliche Funktionen zur Verfügung zu stellen.

Bahnbrechendes beim Management von komplexen Daten

Caché verfügt über eine extrem effiziente multidimensionale Data Engine, dank der sich Caché ideal für die Verarbeitung der komplexen Datentypen eignet, mit denen heutige Applikationen arbeiten. Die Data Engine bedient sich dabei so genannter „Sparse Arrays“. Das ist der Grund, warum Caché-basierte Applikationen häufig weniger Hardware als Applikationen benötigen, die auf traditionellen relationalen Datenbanken aufbauen.

Als einzelne, geschlossene Plattform für die Entwicklung von Applikationen beseitigt Caché sämtliche Probleme, die sich ergeben, wenn Sie Ihre Umgebung „zusammenstückeln“. Aber trotz der Tatsache, dass Caché alle Funktionen mitbringt, die Sie für die Entwicklung von bahnbrechenden Applikationen brauchen, ist es kein übermäßig komplexes System und erfordert nur minimalen Verwaltungsaufwand.

Ein wichtiger Aspekt des Systemmanagements ist der Umgang mit geplanten Standzeiten und ungeplanten Ausfällen. Caché unterstützt mehrere hochentwickelte Technologien, die für eine hohe Ausfallsicherheit und eine schnelle Wiederherstellung nach Systemausfall sorgen. Besonders zu erwähnen sind in diesem Zusammenhang das Datenbank-Mirroring, das eine äußerst kostengünstige Möglichkeit für die Gewährleistung einer hohen Verfügbarkeit darstellt.