Gemeinsam durch drei Jahrzehnte rasanter IT-Entwicklung

Gastbeitrag von Karsten Preuß, globalerp

Kaum eine Branche ist so schnelllebig wie die IT. So wechselt etwa nahezu jeder zweite IT-Experte halbjährlich den Job. Bis 2021 sollen drei Viertel aller kommerziellen Unternehmensanwendungen künstliche Intelligenz einsetzen. Edge Computing, Green IT und Hyperautomation sind neben KI weitere Trends, die uns in diesem Jahr vermehrt beschäftigen werden. Gerade weil Technologien und auch IT-Kooperationen so vielen Veränderungen unterworfen sind, ist es umso bemerkenswerter, dass die Partnerschaft zwischen InterSystems und GlobalERP nun seit fast drei Jahrzehnten besteht. Wir gehören damit quasi zu den Dinos dieser unfassbar rasanten Branche. Warum das so ist? InterSystems liefert uns mit seiner Technologie, die sich in all den Jahren immer weiterentwickelt hat, den passenden Motor für unsere Lösungen und unsere Geschäftsentwicklung.

Moderne ERP-Systeme wie unsere Software zeichnen sich durch ein transparentes Datenmanagement aus. Nur wenn sich Daten verschiedenster Standorte verlässlich über Systeme und Grenzen hinweg zusammenführen lassen, können Entscheider valide Aussagen über die Verfügbarkeit, Menge und Lieferzeiten von Produkten treffen – eine wichtige Voraussetzung für Wettbewerbsstärke und Kundenorientierung. GlobalERP bietet eben diese anpassungsstarke ERP-Expertise als zentrale Grundlage für verschiedenste E-Commerce-Player. In Sachen Datenmanagement bauen wir dabei auf InterSystems.

Entwicklungen Hand in Hand vorangetrieben

Reichten vor einigen Jahren noch einzelne Module, um Geschäftsprozesse eines Unternehmens abzubilden, sind heute verschiedene Tools vonnöten, die miteinander verknüpft werden. Auf dieser Reise der Software-Entwicklung begleiten uns die Experten von InterSystems. Gemeinsam haben wir dabei zahlreiche Veränderungen bei Nutzerverhalten, Markt und Anforderungen erlebt und Lösungsentwicklungen vorangetrieben.

In den vergangenen 27 Jahren, in denen ich mit InterSystems kooperiere, hat sich die IT dabei grundlegend gewandelt, verschiedenste Player, Geräte und Anwendungen kamen auf den Markt und gingen wieder. Diesen Wandel haben wir aktiv gestaltet. Los ging es mit der Datenplattform Caché und der Integrationslösung Ensemble als Fundament unseres ERP-Systems bertaplus, das von gut 100 Unternehmen weltweit genutzt wird. In enger Abstimmung mit InterSystems haben wir bertaplus immer wieder angepasst und kontinuierlich erweitert.

Verlässliches Stammdatenmanagement

Unsere Anwendung ist komplett webbasiert und läuft im Browser. Sie lässt sich in die Cloud eines Unternehmens integrieren und standortübergreifend einsetzen. Die Technologie von InterSystems ermöglicht hierbei die effiziente Verwaltung der Stammdaten und zugleich den Zugriff auf Objekte und schnelle SQL-Abfragen.

Die hohe Individualisierbarkeit der InterSystems-Technologie sorgt zudem dafür, dass wir unser System und seine einzelnen Module stets an bestimmte Bedürfnisse und Branchen anpassen können. Daten aus aller Welt lassen sich in einem einzigen System bündeln und in hoher Geschwindigkeit abrufen. Anschließend werden sie hinsichtlich der Optimierung von Geschäftsprozessen analysiert, wobei Transparenz das A und O ist. Die Datenplattform von InterSystems erlaubt eine freie Skalierung und wahrt die Integrität der Daten.

Mit InterSystems IRIS in die Zukunft

Da wir uns gemeinsam stetig weiterentwickeln, werden wir bald von Caché auf die neue Datenplattform InterSystems IRIS von InterSystems migrieren. Diese Technologie setzt Maßstäbe in der Entwicklung und Implementierung unternehmenskritischer Anwendungen, erlaubt als offene Entwicklungsumgebung eine schnelle Anwendungsentwicklung und agile Geschäftsinnovation. Die Datenplattform lässt sich problemlos in bestehende Infrastrukturen integrieren, skaliert horizontal wie vertikal nahtlos – das ist optimal für wachsende Anforderungen, Datenmengen und Userzahlen.

Bei unserer Partnerschaft mit InterSystems ist vor allem der rege Austausch hervorzuheben. Der persönliche Support, egal ob es um produkttechnische oder lizenzrechtliche Aspekte geht, hat uns von Beginn an begeistert. Gibt es mal eine Frage, können wir sicher sein, dass diese direkt beantwortet wird. Nicht zu vergessen sind unsere regelmäßigen technischen und strategischen Meetings. Dank dieses engen Zusammenspiels können wir Kunden Anwendungen zur Verfügung zu stellen, die exakt auf die jeweiligen Bedürfnisse zugeschnitten sind, und denen die flexible Datentechnologie von InterSystems als Grundlage dient. Damit nicht genug, denn InterSystems IRIS unterstützt auch Machine Learning. Hierdurch lassen sich vorhandene Daten noch besser verknüpfen, auswerten und analysieren.

Wir können uns glücklich schätzen, dass unsere Partnerschaft mit InterSystems nun schon so viele Jahre besteht und freuen uns schon auf die spannenden Entwicklungen der nächsten Jahrzehnte.

Gast-Blogger

Die Blogs von InterSystems umfassen sowohl Artikel von InterSystems-Mitarbeiterinnen und –Mitarbeitern als auch von Gast-Bloggern. Unsere Blogs bieten daher eine weite Bandbreite von Meinungen und wir hoffen, dass sie dies nicht nur als nützlich, motivierend und informativ empfinden, sondern auch viel Spaß beim Lesen haben.

Kommentar verfassen

*