Skip to content
Suchen Sie nach Produkten und Lösungen von InterSystems, Karrieremöglichkeiten und mehr. Die Ergebnisse umfassen neben Suchtreffern von InterSystems-Webseiten auch Inhalte aus unserer Entwickler-Community, unseren Produktdokumentationen und Schulungsangeboten.

Greater Houston HealthConnect: Umfangreicher Patientendatensatz als Basis für eine groß angelegte COVID-19-Studie

Greater Houston Healthconnect (GHH) betreut als Non-Profit-Organisation einen der größten Patientendaten-Hubs in den USA. Mithilfe von HealthShare Unified Care Record werden im GHH detaillierte Informationen von mehr als 15 Millionen Personen und über 1.500 Gesundheitseinrichtungen im Großraum Houston, im südlichen und östlichen Texas und im Westen Louisianas zusammengeführt.

Diese vereinheitlichten Patientendatensätze, die mithilfe Intersystems HealthShare Unified Care Record erstellt werden, dienen als Basis für Analysen zu COVID-19. Auf ihnen basiert die bislang umfangreichste bekannte Studie zu gesundheitlichen Auswirkungen und Risiken einer COVID-19-Erkrankung (Stand September 2021). Die Untersuchung analysiert eine Kohorte von mehr als einer Millionen Menschen, die an COVID-19 erkannt sind, über mehrere Jahre hinweg. Das Ziel der Studie ist es, Komorbiditäten zu identifizieren, die zu schweren Krankheitsverläufen und dem Tod der Patienten führen können.

„Dieses Projekt stellt eine beeindruckende Zusammenarbeit auf regionaler Ebene dar. Wir ermöglichen die gemeinsame Untersuchung enormer Mengen an bereinigten Daten – mit dem Ziel, das Verhalten und die Weiterentwicklung dieses Virus zu verstehen“, äußert sich Nick Bonvino, CEO von Greater Houston Healthconnect.

Dazu erfragt GHH die Krankengeschichten von positiv getestete Patienten, aggregiert und standardisiert die Daten. Spezialisten und Wissenschaftler arbeiten zusammen, um die umfassenden Daten zu analysieren und so Symptomkomplexe und andere Risikofaktoren zu ermitteln. Mithilfe von HealthShare Unified Care Record sammelt und verfeinert GHH soziodemografische, verhaltensbezogene und klinische Informationen inklusive Labordaten dieser Patienten, um die Ausbreitung der Pandemie über die Geografie hinweg zu verfolgen und Gesundheitsbehörden, Leistungserbringern und Wissenschaftlern ein aussagestarkes Lagebild zu liefern.

Greater Houston Healthconnect 3 Key Facts

  • Unterstützt regionale Zusammenarbeit mit mehr als 15 Millionen Patienten und 1.500 Gesundheitseinrichtungen
  • Erleichtert Kooperation zwischen Ärzteschaft und Forschern, auch über größeren geografischen Radius hinweg
  • Ermöglicht groß angelegte (> 1 Mil. Patienten), mehrjährige COVID-19-Studie zur Erforschung des Verhaltens und der Weiterentwicklung des Virus.

    Erfahren Sie mehr über die Zusammenarbeit mit Greater Houston Healthconnect.

Andere Erfolgsgeschichten, die Ihnen gefallen könnten.

A private hospital group in the Middle East is bringing the hospital to patients at home. The care team uses in-home devices to monitor patients and a phone app to deliver device and patient-generated data to its EMR. The physicians and nurses making virtual house calls have all the information they need, using familiar software, for optimal, personalized care.
The partnership between InterSystems and eConsult, the leading mobile consultation platform in the UK’s National Health Service (NHS), is improving the delivery and efficiency of primary, emergency, and outpatient care.
eConsult is improving the delivery and efficiency of primary, emergency, and outpatient care at the UK NHS with InterSystems IRIS for Health.
Belgium Public Social Welfare Services
A Digital Healthcare Transformation with InterSystems IRIS for Health in Belgium