Data

Skalieren, ohne Performance zu opfern

Die Basis von InterSystems IRIS bildet eine äußerst performante Multi-Modell-Datenbank mit einer einzigartigen Architektur, die sowohl vertikales wie horizontales Skalieren erlaubt.

Ganzheitliche Multi-Modell-Datenbank

In InterSystems IRIS können Daten in Form von Tabellen, Objekten oder multidimensionalen Arrays verarbeitet und gespeichert werden. Unterschiedliche Modelle können so nahtlos auf alle Daten zugreifen. Das Performace-tötende Mapping zwischen den Modellen entfällt. Die drei Zugriffsmethoden können simultan und parallel auf alle Daten zugreifen.

Multidimensionaler Zugriff

Alle Daten in der InterSystems IRIS-Datenbank werden in Form von umfassenden und effizienten, multidimensionalen Arrays gespeichert. InterSystems IRIS bietet sowohl direkten Zugriff auf seine nativen Arrays, als auch die Möglichkeit, diese zu bearbeiten. Durch den direkten, multidimensionalen Zugriff unterstützt InterSystems IRIS Key/Value- und NoSQL-Modelle.

Für die Datenstruktur von InterSystems IRIS sind weder Deklarationen noch Definitionen oder Speicherplatzzuweisungen notwendig. Sie entstehen einfach bei der Dateneingabe. Dadurch ist InterSystems IRIS auch in der Lage mit dynamischen Datentypen wie XML oder JSON umzugehen.

Objektzugriff

Das Objektmodel von InterSystems IRIS basiert auf dem Standard der Object Database Management Group (ODMG) und unterstützt eine Vielzahl moderner Funktionen wie beispielsweise Mehrfachvererbung.

Die InterSystems IRIS Script-Sprache ist in der Lage InterSystems-IRIS-Objekte direkt zu manipulieren. Objektklassen können zudem in Form anderer Objekttypen, darunter Java, JavaScript, .NET, und C++ zugänglich gemacht werden. Es bedarf zudem nur eines Klicks, damit InterSystems IRIS-Klassen automatisch auch für XML und JSON geeignet sind. Als Ergebnis sind InterSystems IRIS-Objekte leicht für jede üblicherweise verwendete Objekttechnologie zugänglich.

SQL-Zugriff
InterSystems IRIS unterstützt den SQL-Zugang durch ODBC und JDBC (wobei reine Java-Treiber zum Einsatz kommen). Zusätzlich gibt es ein relationales Gateway für den Import von Daten aus relationalen Datenbanken.

High-Performance SQL

SQL ist datenmodelübergreifend die Lingua franca für InterSystems IRIS-Datenabfragen. Auf Grund seiner effizienten Datenarchitektur bietet InterSystems IRIS von Haus aus eine bessere SQL-Performance als andere Datenbanktechnologien. Es werden sowohl traditionelle Indexe als auch Bit-Map- und Bit-Slice-Indexe unterstützt, die in Echtzeit für transaktionale Daten genutzt werden können.

Vertikale und horizontale Skalierbarkeit

Produkte von InterSystems erlauben es durch parallele SQL-Abfragen vertikal zu skalieren (wodurch größere Rechner mit mehr Kernen besser genutzt werden). Aber große Multi-Core-Rechner werden leicht kostspielig und es gibt einen Punkt, an dem die Kosten die Vorteile von Performancegewinnen übersteigen. Aus diesem Grund bieten wir eine einzigartige Technologie um horizontal zu skalieren.

Das Enterprise Cache Protocol (ECP) erlaubt es Ihnen die Anzahl der Anwender horizontal zu skalieren, indem Daten aus Applikationsservern zwischengespeichert werden. Anfragen seitens der Anwender werden soweit möglich aus dem Cache des lokalen Applikationsservers beantwortet. Erst wenn das nicht möglich ist, werden Daten von Datenserver abgerufen. ECP synchronisiert die Daten automatisch und bleibt dabei die ganze Zeit vollständig transparent, sowohl für den Anwender als auch die Applikationen.

InterSystems IRIS ermöglicht horizontales Skalieren von Daten mittels Sharding – sehr große Datenbanken werden dabei auf eine Vielzahl von Rechnern verteilt. Abfragen laufen parallel auf jedem Shard und die Ergebnisse werden dann aggregiert, bevor sie an den User weitergeleitet werden.

Sharding und ECP können simultan genutzt werden, sodass Ihre Anwendungen sowohl große Datenmengen als auch hohe Userzahlen handhaben können.

 

Wie können wir Sie noch unterstützen?

Learning Services

Bietet Ihnen Schulungen, kostenlose Online-Kurse, Hands-on-Seminare und mehr …

Weiterlesen

Developer Community

Ermöglicht es Ihnen, mit Ihren Kollegen und InterSystems Entwicklern und Produktspezialisten zu networken

Weiterlesen

Mitarbeiter werden

Arbeiten Sie mit interessanten Menschen zusammen, die sich für richtungsweisende Technologien einsetzen

Weiterlesen

Machen Sie den nächsten Schritt

Nehmen Sie sich kurz die Zeit zum Ausfüllen des Formulars. Wir setzen und anschließend zeitnah mit Ihnen in Verbindung, um Ihr Anliegen zu besprechen.

Machen Sie den nächsten Schritt

Der Schutz Ihrer Daten ist uns besonders wichtig. Persönliche Informationen, werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.