healthshare

Die Grundlage für kollaborative Versorgung, Innovation und Transformation

Gesundheit und Wellness, dieses Ökosystem ist hochgradig dezentralisiert. Gesundheitsdaten sind vielfältig, verteilt und ändern sich häufig. Eine ganzheitliche Sicht – in der klinische, soziale und Abrechnungsdaten zusammengefasst sind – ist unerlässlich, um die Versorgung zu verbessern und Innovation zu fördern. Sie erfordert einen stets aktuellen und vereinheitlichten Patientendatensatz.

Alle relevanten Informationen zur rechten Zeit am rechten Ort

InterSystems HealthShare Unified Care Record hilft Leistungserbringern, Kostenträgern, Kunden, Forschern und Lösungsentwicklern dabei, die Herausforderungen der dezentral vorliegenden Daten zu bewältigen, indem es einen gemeinsam nutzbaren, vollumfänglichen und vereinheitlichten Patientendatensatz zur Verfügung stellt.

Dieser vereinheitlichte Patientendatensatz ist normalisiert. Alle Daten, unabhängig von ihrer Quelle, werden in einem konsistenten Format gespeichert. So können diese Daten für Analytics-Anwendungen bereitgestellt, als FHIR-Ressourcen auf Endgeräten der Patienten abgerufen und zum Zwecke der Knowledge Discovery analysiert werden. Und da die Daten nahezu in Echtzeit aktualisiert werden, können Sie sicher sein, dass Sie stets mit den aktuellsten Informationen arbeiten.

HealthShare Unified Care Record ergänzt und optimiert Ihre bereits vorhandenen Softwareinvestitionen. Zudem bietet es eine starke Grundlage für neue Versorgungsansätze und -services.

HealthShare Unified Care Record ermöglicht:

  • den Zugriff auf alle angebundenen Patientendaten, basierend auf den Daten aller an der Behandlung eines Patienten beteiligten Gesundheitsversorger und auf patienteneigenen Einträgen wie Fitness- oder Ernährungsdaten. Der komplette Patientendatensatz steht den unterschiedlichen Anwendern bei Bedarf in kontextsensitiven Ansichten zur Verfügung.
  • Kostensenkung durch die Nutzung von klinischen Daten nahezu in Echtzeit: um die Möglichkeiten des Versorgungsmanagements zu erweitern, um Geschäftsprozesse und die Einhaltung von Verträgen zu optimieren und zu automatisieren, um kostenträchtige Wiedereinweisungen zu vermeiden und um das Reporting über die wichtigsten Leistungsindikatoren zu verbessern.
  • proaktive Benachrichtigungen, um frühzeitig und vor Eintritt kostenintensiver Vorfälle in die Behandlung eingreifen zu können. Die Leistungserbringer können individuelle Benachrichtigungen beim Eintreten bestimmter Datenlagen wie Gefahrensituationen für den Patienten, Bedarf an Pflegekoordinaten oder Behandlungslücken voreinstellen, um schnell auf Ereignisse reagieren zu können.
  • eine tiefere Kenntnis der Daten von großen Patienten Bevölkerungsgruppen, um die Versorgung zu optimieren. Der direkte Zugriff auf normalisierte und aggregierte Daten aus den vernetzten Systemen hilft bei der Betreuung von speziellen Krankheitsbildern und unterstützt die Erzeugung von Leistungskennzahlen. Den größten Nutzen bieten diese Daten im Rahmen von Analysen – sei es mit HealthShare Health Insight oder Analysesoftware von Drittanbietern, um Verbesserungen in den klinischen Prozessen zu erzielen.
  • den Schutz der Privatsphäre der Patienten zu gewährleisten, indem nur berechtigten Leistungserbringern Einwilligungen erteilt Das in HealthShare enthaltene „Consent Management“. (Einwilligungsmanagement) bietet hierzu feingranulare Möglichkeiten, um einen sensiblen Datenumgang gemäß dem Patientenwillen und den gesetzlichen Vorgaben zu ermöglichen.
  • die Sicherstellung des Geschäftsbetriebs während der Modernisierung Ihrer IT-Infrastruktur durch Übernahme älterer klinischer Daten in Ihren vereinheitlichten.
  • Innovation durch Neugestaltung von Prozessen, Nutzung von Daten zu Forschungszwecken oder Bereitstellung von Daten für HL7 FHIR-Anwendungen.

Die wichtigsten Leistungsmerkmale

Vereinheitlichter Patientendatensatz

Ein umfassendes und erweiterbares Datenmodell, das die medizinischen mit den verwaltungs- und abrechnungsrelevanten Daten verbindet. HealthShare Unified Care Record aggregiert und harmonisiert Daten aus unterschiedlichen Datenquellen, um daraus bei Bedarf eine virtuelle kontextangepasste Patientenakte zu generieren.

Clinical Viewer

Der browserbasierte HealthShare Clinical Viewer ist speziell für den Zugriff auf die longitudinale Akte für die Versorgung und ambulante Pflege konzipiert. Meist wird die vollumfängliche Patientenakte direkt in die von Kliniken verwendeten Systeme (Electronic Medical Record, EMR) integriert.

Mit dem ergänzenden HealthShare-Produkt Personal Community von InterSystems können Sie dafür sorgen, dass auch Patienten, Versicherte und Bevollmächtigte Zugriff auf die vollumfängliche Patientenakte erhalten, jeweils an ihre Bedürfnisse angepasst.

Messaging und Ereignisbenachrichtigungen

HealthShare Unified Care Record unterstützt die abteilungsübergreifende Zusammenarbeit mit einem sicheren Datenaustausch und automatisierten Benachrichtigungen. Die Nutzer können sich über das Auftreten bestimmter Situationen (Notfallbehandlungen, Überschreitung von Grenzwerten, Termine etc.) automatisch benachrichtigen lassen.

Einbeziehen sozialer Gesundheitsfaktoren

HealthShare Unified Care Record erleichtert es, ein Gesamtbild des Patienten an Gesundheits- und Pflegedienste zu vermitteln. Die Software ermöglicht das Speichern, Analysieren und Teilen nicht klinischer Faktoren, die den allgemeinen Gesundheitszustand eines Patienten beeinflussen, wie etwa seine Lebensumstände oder der Zugang zu Transportmitteln.

Fortschrittliche HL7 FHIR-Funktionen

Mit HealthShare Unified Care Record knüpft InterSystems an seine langjährige Vorreiterrolle bei Interoperabilität im Gesundheitswesen an und bietet erweiterte Unterstützung für FHIR:

  • Die Patientendaten werden als FHIR-Ressourcen abgebildet und der Datenaustausch mit Geräten und Anwendungen wird mithilfe unseres FHIR-Servers
  • Durch das Mapping zwischen älteren Datenformaten und FHIR können Sie den Nutzen Ihrer Legacy-Systeme erhöhen.

Neben FHIR unterstützt HealthShare Unified Care Record alle bedeutenden nationalen und internationalen Interoperabilitätsstandards, die von Ihren Datenquellen verwendet werden, einschließlich HL7 V2/V3 und CDA.

Consent Management (Einwilligungsmanagement)

Da Vertrauen eine Voraussetzung für erfolgreiche Interoperabilität ist, basiert Unified Care Record auf einem starken Consent Framework, das in der gesamten HealthShare-Produktfamilie verwendet wird. Es prüft jeglichen Zugriff auf die granularen Daten des Patienten gegen die zu beachtenden Regularien, die sich aus den geltenden Datenschutzgesetzen und den dokumentierten Einwilligungen des Patienten ergeben.

Performance und Skalierbarkeit

HealthShare Unified Care Record hat sich zu einer führenden Lösung für das Aggregieren und Austauschen von Gesundheitsinformationen in jeder Größenordnung entwickelt. Es funktioniert einfach und zuverlässig. Datenqualitäts- und Systemmanagementtools, Analysen und operative Reports helfen Ihnen bei der Nachverfolgung und dem Management der Nutzung über alle Einrichtungen hinweg.

Mehr als ein Service

HealthShare Unified Care Record bildet das Fundament für die vernetzten Gesundheitslösungen der HealthShare-Produktfamilie. Die Lösung kann als Datenaggregator für Machine-Learning- oder Ihre eigenen Lösungen dienen, die auf InterSystems IRIS for Health aufgebaut sind. Sie können Unified Care Record mit InterSystems HealthShare Health Insight, InterSystems HealthShare Patient Index oder InterSystems HealthShare Personal Community kombinieren, um Ihre Strategie zur digitalen Transformation voranzutreiben.

Kundensupport und Schulungsangebote

Wenn Sie sich für HealthShare Unified Care Record entscheiden, erhalten Sie mehr als nur Software. Sie erhalten auch Zugang zum renommierten und vielfach ausgezeichneten Kundensupport und zu den umfangreichen Schulungsmöglichkeiten von InterSystems.

Schulungsressourcen für HealthShare Unified Care Record finden Sie unter Learning.InterSystems.com. Um mehr über HealthShare Unified Care Record und alle Produkte der HealthShare-Familie zu erfahren, besuchen Sie InterSystems.de/HealthShare.

Machen Sie den nächsten Schritt

Nehmen Sie sich kurz die Zeit zum Ausfüllen des Formulars. Wir setzen und anschließend zeitnah mit Ihnen in Verbindung, um Ihr Anliegen zu besprechen.

Machen Sie den nächsten Schritt

Der Schutz Ihrer Daten ist uns besonders wichtig. Persönliche Informationen, werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.