Alexander Ihls

Alexander Ihls verantwortet die Vermarktung verschiedener Healthcare-Produkte und die Entwicklung von Services in der DACH-Region und vertritt das Unternehmen in deutschen und europäischen Gremien der Healthcare-IT. Vor seinem Wechsel zu InterSystems leitete er das Produkt- und Portfoliomanagement der Deutschen Telekom Healthcare GmbH und war als Head of Global Standards Office der ICW AG für die Entwicklung des Professional Exchange Server für Krankenhäuser und Arztnetze sowie des Care and Disease Manager verantwortlich. Davor war er in leitenden Positionen bei iSOFT und MEDOS AG sowie als IT-Leiter eines Klinikums tätig. Alexander Ihls ist seit vielen Jahren in verschiedenen nationalen und internationalen Gremien der Standardisierung von Healthcare-IT engagiert und war u. a. Gründungsvorsitzender der Initiative „Integrating the Healthcare Enterprise“ (IHE). Außerdem ist er stv. Vorsitzender des Spitzenverbandes „IT-Standards im Gesundheitswesen“ (SITiG) in Deutschland.