Skip to content
Suchen Sie nach Produkten und Lösungen von InterSystems, Karrieremöglichkeiten und mehr. Die Ergebnisse umfassen neben Suchtreffern von InterSystems-Webseiten auch Inhalte aus unserer Entwickler-Community, unseren Produktdokumentationen und Schulungsangeboten.

Beschleunigen Sie Ihre Dateninitiativen einer Smart Data Fabric

Smart Data Fabric

Beschleunigen Sie Ihre Dateninitiativen einer Smart Data Fabric

PDF-Download

Mehr denn je arbeiten Finanzdienstleister daran, sich Wettbewerbsvorteile zu verschaffen, Kunden zusätzlichen Nutzen zu bieten, Risiken zu reduzieren und schneller auf geschäftliche Anforderungen reagieren zu können.

Um diese Ziele zu erreichen, benötigen Unternehmen einfachen Zugriff auf eine zentrale Übersicht mit akkuraten, konsistenten und zuverlässigen Daten – und das in Echtzeit. Die stetig wachsende Menge und zunehmende Komplexität von Daten sorgen jedoch dafür, dass dies in der Praxis leichter gesagt als getan ist. Das steigende Datenvolumen geht oftmals einher mit einer immer größeren Zahl von Datensilos, was die Integration und Nutzung von Daten aus internen und externen Quellen zusätzlich erschwert.

Seit einiger Zeit haben sich Data Fabrics als ein vielversprechender architektonischer Ansatz erwiesen, der für umfassende Transparenz im ganzen Unternehmen sorgt – ohne die Probleme, die mit Data Warehouses und Data Lakes verbunden sind. Data Fabrics können Daten bei Bedarf aus verschiedenen Quellen transformieren und harmonisieren, sodass diese Daten in der betrieblichen Praxis genutzt werden können. Smart Data Fabrics gehen einen entscheidenden Schritt weiter, indem sie ergänzend eine breite Palette von Analysefunktionen integrieren. Dazu gehören Datenexploration, Business Intelligence, Natural Language Processing und maschinelles Lernen. So können Unternehmen neue Erkenntnisse gewinnen und smarte präskriptive Services und Anwendungen nutzen.

Führende Finanzdienstleister verwenden Smart Data Fabrics, um unterschiedlichste erfolgskritische Initiativen voranzutreiben, von der Planung Szenarien über die Modellierung von geschäftlichen Risiken und Liquidität, bis hin zu regulatorischer Compliance und Vermögensverwaltung.

Auf der ganzen Welt implementieren Finanzinstitute Smart Data Fabrics mit der InterSystems IRIS®-Datenplattform in ihren Kernsystemen.

[callout_box width="85%" align="center"]

InterSystems IRIS ist eine Datenmanagement-Software der nächsten Generation, die folgende Vorteile bietet:

  • Vereinfachte Architekturen: Stellt viele wichtige Funktionen bereit, die zur Implementierung einer Smart Data Fabric benötigt werden (einschließlich Integration, Datenbankmanagement, Analysefunktion und API-Management) – und zwar in einem einzigen Produkt. Die Datenplattform reduziert Komplexität, beschleunigt die Entwicklung, sorgt für eine schnellere Wertschöpfung, vereinfacht Wartung und Betrieb und senkt im Vergleich zur Implementierung eines Data Fabric unter Einsatz vieler separater Punktlösungen die Gesamtbetriebskosten.
  • Eingebettete Analysen: Das Produkt beinhaltet umfassende Analysefunktionen, einschließlich Datenexploration, Business Intelligence, Natural Language Processing und Machine Learning. Damit müssen Daten zur Ausführung von Analysen nicht länger in verschiedene Services und Umgebungen verschoben oder kopiert werden.
  • Unterstützung von echtzeitbasierten und nahezu echtzeitbasierten Anwendungen: Beinhaltet eine transaktionsanalytische Datenbank-Engine für extrem hohe Performanz bei hoher Skalierung, sodass sich Analysen in Echtzeit und mit niedriger Latenz ausführen lassen.

[/callout_box]

InterSystems IRIS ist eine Datenplattform der nächsten Generation, die IT-Architekturen vereinfacht und zusätzlich eine extrem hohe Performance bietet. Mit ihr können Finanzdienstleister unternehmensweite Smart Data Fabrics implementieren, um auch den komplexesten Herausforderungen erfolgreich zu begegnen.

Für weitere Informationen besuchen Sie auch: InterSystems.com/de/finanzdienstleistungsbranche

VERBUNDENE THEMEN

Andere Ressourcen, die Ihnen gefallen könnten.