HealthShare

You’ll make breakthroughs
in connecting care

 

Meaningful-Use-Zertifizierung

InterSystems HealthShare verfügt über „Meaningful Use“-Zertifizierung der Stufen 1 und 2

InterSystems HealthShare erhielt als EHR-Modul für den ambulanten und stationären Bereich die „Meaningful Use“-Zertifizierung der Stufe 1 und 2 (MU1, MU2).

PrintDie Zertifizierungen des EHR-Moduls für den ambulanten und stationären Bereich sind 2014-konform. Die Zertifizierung wurde von einem ONC-ACB (Authorized Certification Body des Office of the National Coordinator) nach den geltenden Zertifizierungskriterien des Secretary of Health and Human Services vorgenommen. Diese Zertifizierung ist nicht als Empfehlung des U.S. Department of Health and Human Services bzw. Zusicherung des Erhalts von Fördergeldern zu verstehen. InterSystems HealthShare 2013.1 wurde am 10. Oktober 2013 getestet und zertifiziert. Die Zertifizierungs-IDs für den ambulanten bzw. stationären Bereich lauten 10102013‐1989‐5 bzw. 10102013-1990-5.

Amtliche Erklärung des Office of the National Coordinator

ONC_Certification_HIT_2014Edition_Horizontal_RGBHealthShare wurde nach folgenden Kriterien als EHR-Modul zertifiziert:

Stationär

§170.314
(a)(5 -7)

  • Problemliste
  • Medikationsliste
  • Medikations-Allergieliste

§170.314
(a)(11, 13, 14, 15, 17)

  • Raucher-Status
  • Krankheitsgeschichte der Familie
  • Erzeugung einer Patientenliste
  • Patientenspezifisches Aufklärungsmaterial
  • Patientenverfügungen
§170.314
(b)(1, 2, 5, 7)

  • Betreuungswechsel – Erhalt, Anzeige und Einpflegen von Zusammenfassungen bei Betreungswechseln/Überweisungen
  • Betreuungswechsel – Erstellung und Übermittlung von Zusammenfassungen bei Betreungswechseln/Überweisungen
  • Einpflegen von Labortests
  • Daten-Portabilität
§170.314
(d)(1-3)

  • Authentifizierung, Zugriffssteuerung und Autorisierung
  • Prüffähige Ereignisse und Manipulationsschutz
  • Audit-Bericht(e)

§170.314
(d)(5-8)

  • Automatische Abmeldung
  • Notzugriff
  • Endnutzergeräte-Verschlüsselung
  • Integrität
§170.314
(e)(1)

  • Anzeigen, Herunterladen und Übermitteln an Dritte
§170.314
(f)(1-4)

  • Immunisierungsdaten
  • Übermittlung an Immunisierungsverzeichnisse
  • Übermittlung an Gesundheitsämter – Syndromüberwachung
  • Übermittlung meldepflichtiger Labortests
§170.314
(g)(1, 3, 4)

  • Automatische Zähleraufzeichnung
  • Sicherheitsoptimierte Auslegung
  • Qualitätsmanagementsystem

Ambulant

§170.314
(a)(3, 5-7)

  • Demografische Daten
  • Problemliste
  • Medikationsliste
  • Medikations-Allergieliste

§170.314
(a)(11, 13-15)

  • Raucher-Status
  • Krankheitsgeschichte der Familie
  • Erzeugung einer Patientenliste
  • Patientenspezifisches Aufklärungsmaterial
§170.314
(b)(1, 2, 5, 7)

  • Betreuungswechsel – Erhalt, Anzeige und Einpflegen von Zusammenfassungen bei Betreungswechseln/Überweisungen
  • Betreuungswechsel – Erstellung und Übermittlung von Zusammenfassungen bei Betreungswechseln/Überweisungen
  • Einpflegen von Labortests
  • Daten-Portabilität
§170.314
(d)(1-3)

  • Authentication, access control, and authorization
  • Auditable Events and Tamper-Resistance
  • Audit Report(s)

§170.314
(d)(5-8)

  • Automatische Abmeldung
  • Notzugriff
  • Endnutzergeräte-Verschlüsselung
  • Integrität
§170.314
(e)(1-3)

  • Anzeigen, Herunterladen und Übermitteln an Dritte
  • Klinikbericht
  • Sichere Datenübermittlung
§170.314
(f)(1-3)

  • Immunisierungsdaten
  • Übermittlung an Immunisierungsverzeichnisse
  • Übermittlung an Gesundheitsämter – Syndromüberwachung
§170.314
(g)(1, 3, 4)

  • Automatische Zähleraufzeichnung
  • Sicherheitsoptimierte Auslegung
  • Qualitätsmanagementsystem