HealthShare

You’ll make breakthroughs
in connecting care

 

Vernetzte Communities

Vernetzte Patienten steuern ihre eigene Gesundheit und ihr Wohlbefinden sowie die/das ihrer Schutzbefohlenen aktiv und kenntnisreich. Sie nehmen Einblick in und Einfluss auf Behandlungsverläufe, eignen sich Wissen über Krankheiten an, leben gesünder, geben gut informiert Geld für Gesundheitsleistungen aus und interagieren auf Augenhöhe mit Gesundheitsdienstleistern.

Marla_FamilyVernetzte Gesundheitsdienstleister kooperieren über das gesamte Betreuungsteam hinweg und koordinieren die Betreuung, verringern Abweichungen, erhöhen die Qualität und senken gemeinsam mit den Kostenträgern das finanzielle Risiko.

Vernetzte Communities im Gesundheitswesen benötigen umfangreiche Informationen – an einem Ort und so aufbereitet, dass diese für die einzelnen Community-Mitglieder Relevanz haben und Erkenntnisse liefern. Gesundheitsdienstleister, die die HealthShare-Plattform zum Kernstück ihrer Informationsinfrastruktur machen, legen damit das Fundament für echte vernetzte Communitieses.

Aktuelle, vollständige Daten – zielgruppengerecht präsentiert

Ärzte und Patienten interpretieren klinische Daten jeweils anders und beide Gruppen benötigen Daten, die entsprechend bedarfsgerecht aufbereitet sind.

HealthShare-Lösungen tragen diesen unterschiedlichen Perspektiven Rechnung und ermöglichen es Ihnen, sich Ihren Communities jeweils mit Ihrem Markengesicht zu präsentieren. Mitglieder eines klinisch integrierten Netzwerkes können im Rahmen optimierter Workflows auf umfangreiche Datenbestände zugreifen. Analog dazu können Patienten und ihre Familien ein aus mehreren Quellen gespeistes und eigens für sie eingerichtetes Portal nutzen, um auf Informationen zuzugreifen und ihre Behandlung anbieter- und standortübergreifend zu koordinieren.

Lösen von Patientendatensätzen von der EPA

Es war noch nie einfach, gefährliche Informationslücken zu vermeiden und eine optimale Behandlung zu koordinieren, wenn ein Patient von mehreren Einrichtungen betreut wird. Auch der Einsatz elektronischer Patientenakten (EPAs) hat dies nicht wesentlich verändert.

Mit großer Wahrscheinlichkeit nutzen die verschiedenen Einrichtungen unterschiedliche EPA oder setzen auf andere Plattformen für den Austausch privater oder öffentlicher, medizinischer Daten. Patientendaten in den Applikationen einzelner Stationen eines Krankenhauses müssen intelligent zusammengeführt werden, bevor sie bereitgestellt werden können. Und wichtige klinische Daten in unstrukturierten Formaten – wie z. B. Arztnotizen – lassen sich nur schwer automatisch erfassen und weiterleiten. HealthShare beseitigt diese Hürden für die Koordinierung der Betreuung und die Vernetzung der Ärzte, indem es die Ärzte befähigt, auf breiterer Informationsbasis und koordinierter zu behandeln – und das bei geringeren Kosten.

A comprehensive health record, with patient, clinician, and other views, is at the heart of engaged communities.

Health History