Caché

You’ll make breakthroughs
in
data management 
and rapid development

Entwicklung von Applikationen

Offenheit und Flexibilität sind im Hinblick auf die Entwicklung von Applikationen die Markenzeichen von Caché. Caché bietet eine leistungsfähige und benutzerfreundliche IDE für die schnelle Entwicklung von mobilen und Web-Applikationen. Dank der Vielzahl von unterstützten Programmiersprachen haben Sie jedoch auch die Möglichkeit, ein anderes Entwicklungstool zu nutzen.

Skriptsprachen

Caché ObjectScript ist eine leistungsstarke, aber einfach erlernbare objektorientierte Sprache für das Verfassen von Routinen und Objektmethoden. Sie ist neben Caché Basic und MVBasic eine von drei komplett miteinander kompatiblen Skriptsprachen, die auf der Caché Virtual Machine laufen. Weil sie die direkte Bearbeitung der multidimensionalen Datenstrukturen von Caché ermöglichen, werden diese Sprachen häufig genutzt, wenn Performance gefragt ist.

Client-seitige Programmiersprachen

Die Skriptsprachen von Caché lassen sich natürlich auch für die client-seitige Programmierung nutzen, Caché bietet dafür jedoch auch andere Möglichkeiten. Mittels seiner Objekttechnologie unterstützt Caché eine Reihe verbreiteter Programmiersprachen. Dadurch können Sie mit den von Ihnen favorisierten Technologien und Tools arbeiten. Für Java und C++ stellt Caché eXTreme-Technologie eine „light binding“ bereit, die es ermöglicht, dass Objekte direkt (und sehr schnell) in die multidimensionale Datenbank von Caché eingespeist werden können.

XML und Webdienste

In der heutigen vernetzten Welt werden XML und Webdienste häufig für den Austausch von Daten und Funktionen zwischen Applikationen genutzt. Caché macht es Ihnen einfach, Daten als XML zu exportieren, eingehende XML-Dateien zu parsen und Daten aus ihnen zu speichern bzw. Caché-Klassen in Webdienste umzuwandeln. Zudem unterstützt Caché mehrere Standards für das Absichern von Webdiensten.

Entwicklung von mobilen und Web-Applikationen

Web-Schnittstellen für Applikationen sind heutzutage Standard, und viele Applikationen werden entweder für die Ausführung auf mobilen Endgeräten modifiziert oder von vornherein für diese Geräte konzipiert.

InterSystems Zen™ und InterSystems Zen Mobile Framework™ bieten einen einfachen und schnellen Weg, komplexe Web- und Mobilgeräteschnittstellen für neue und ältere Applikationen zu entwickeln. Darüber hinaus können Sie neben dem Entwicklungswerkzeug Ihrer Wahl auch Webdienste, REST, JSON und andere Standards verwenden, um mobile Applikationen zu entwickeln, die von der beeindruckenden Geschwindigkeit und Skalierbarkeit von Caché profitieren.

Schutz von Applikationen

Caché ist nach Common Criteria EAL 3 zertifiziert. Neben der Tatsache, dass es selbst eine sichere Umgebung ist, macht es Caché sehr einfach, Sicherheitsfunktionen in Ihre bahnbrechenden Applikationen einzubauen. Dazu bietet es Möglichkeiten wie Authentifizierung, Autorisierung, Auditing und Datenbankverschlüsselung – und das bei Minimierung der Belastung für die Performance der Applikation.